Da ist der Bertram blank oder baff oder schlimmeres

Posted by: Holger 8 years, 6 months ago

zumindest, wenn er auf dem benutzungspflichtigem Radweg an der Vürfelser Kaule in Richtung Bergisch Gladbach unterwegs ist. Sofern er nicht schon durch die Baustellenampel am Siebenmorgen gewarnt ist und doch lieber auf der Fahrbahn weiterfährt, so wird er spätestens nach dem Linksschwenk an der Bertram-Blank-Strasse sein betoniertes Wunder hinter der Hecke erleben.

Diese Situation fand ich am Samstag, den 4.7.2009 gegen 14:30 Uhr vor:


Natürlich ohne weitere Absicherungen oder gar eine vorhergehende Aufhebung der Benutzungspflicht, dafür müsste man ja die Geschwindigkeit auf der Fahrbahn begrenzen und eine Einfahrhilfe markieren...
Vieleicht ist es ja auch nur eine Tagesbaustelle(siehe dortiges Artikelende) die wahrscheinlich nicht nur in Köln nicht gesichert werden muss...

Schreiben an die Stadt

Da gerade keinen Brief zur Hand und auch gerade nicht in Rathausnähe habe ich soeben mal das Online-Beschwerde-Formular der Stadt Bergisch Gladbach in Anspruch genommen und folgendermaßen ausgefüllt:

An der Refrather Straße / Ecke Bertram Blank Straße befindet sich eine Behelfsampel in verkehrsgefährdender Weise auf dem benutzungspflichtigem Radweg.
siehe auch
http://holger.outgesourced.org/blog/der-bertram-blank.
Da ich mir nicht vorstellen kann, dass diese Baustelle ohne Absicherung so genehmigt wurde, bitte ich Sie diese Information dringend an die zuständige Bauaufsicht weiterzuleiten um dieses Missstand zu beseitigen und die Baustelle abzusichern.
Die Benutzungspflicht des Radweges kann m.E. auf keinen Fall aufrechterhalten bleiben, so lange dieses Fundament dort im Wege steht, da er selbst ohne dieses Hinderniss nicht der VwV-StVO entspricht.

Currently unrated


Recent Posts

Archive

2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009

Categories

Tags

Authors

Feeds

RSS / Atom