Regelakzeptanz von KFZ-Führern

Posted by: Holger 6 years, 4 months ago

Unfallrisiko und Regelakzeptanz von KFZ-Führern

Im Jahr 2009 wurden von der BASt das Unfallrisiko und die Regelakzeptanz von Radfahrern untersucht.

Unter anderem wurde in dieser Studie festgestellt das nur 2% der Fahrradfahrer ein durch die blauen Radwegschilder ausgesprochenes Fahrbahnverbot ignorieren (siehe.: Nationaler Radverkehrsplan)

Wie sieht es aus, wenn Kraftfahrzeugführen die Nutzung einer Fahrbahn untersagt wird?

Anlieger Frei!

Am 17. April wurde der Pennigsfelder Weg auf Grund von Sanierungsarbeiten komplett gesperrt. Dort ist z.Z. auch die Fahrbahndecke entfernt, so dass dort auch tatsächlich niemand entlang fahren kann. Eine Umleitung über die Strundener Straße wurde natürlich ordnungsgemäß ausgeschildert. 

Da die Hardthofstraße als Ausweichstrecke auf Grund ihrer Enge nicht in Frage kam, wurde diese für den durchgehenden KFZ-Verkehr gesperrt (Zeichen 260/ Anlieger frei).

Bereits am Montag Morgen, den 23. 4., sah ich dort eine Polizeikontrolle und mindestens 7 KFZ, wessen Führer mittels Knöllchen auf die Verkehrsbeschränkung hingewiesen wurden.

An den folgenden Tagen war es selbst mit dem Rad auf Grund des gestiegenen Verkehrsaufkommens kaum noch möglich durch die Hardthofstraße zu fahren. Mittwoch Abend kam es dann zu einem Deadlock:

Ca. 5 Autos bogen vor mir vom Rademacher Weg in die Hardthofstraße ein. zwischen Gierather- und Kampstraße kam es, wie es kommen musste! 5 weitere Autos fuhren von der Strundener Straße diesen entgegen. Rien ne va plus - Nichts ging mehr!

Mit dem Rad kam ich so eben noch vorbei und konnte dann ohne auch nur einem nachfolgenden KFZ bis Bergisch Gladbach weiterfahren.

Der Tag danach...

Als ich am nächsten Tag wieder die Hardthofstraße passierte war diese nun nicht mehr für Anlieger freigegeben und die Sperrung wurde durch Absperrbaken unterstrichen. Eine Passantin (Anwohnerin) die ich dort traf, erzählte mir, dass sie sich seit der Sperrung des Pennigsfelder Wegs hier wie an einer Autobahn gefühlt hätten und das erste Autofahrer bereits an Schildern und Absperrung geschoben hätten!

Schnappschuss am Freitag abend

Als ich am Freitag abend wieder dort vorbei kam, wollte ich fotografieren, dass ein Verkehrsverbot für KFZ-Führer anscheinend nicht ohne explizite Sperrung durchsetzbar ist, wobei in dem Augenblick, wo ich mich vor die Sperre stellte folgender Schnappschuss gelang:

Passat umfährt Absperrung

Es mag sich jeder selber eine Meinung bilden, wie es um die Regelakzeptanz von KFZ-Führer bestellt ist.

Current rating: 4.7


Recent Posts

Archive

2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009

Categories

Tags

Authors

Feeds

RSS / Atom